top of page

Stoffart: Baumwolljersey
Stoffbreite: ca. 145-150 cm
Gewicht: ca. 290 g/m²
Material: 95 % Baumwolle, 5 % Elasthan
Zertifizierung: Öko-Tex® Zertifikat nach Standard 100


Baumwolljersey ist vielseitig und Bi-Elastisch (dehnt sich in beide Richtungen und leiert nicht aus). Der Stoff lässt sich durch seinen hohen Baumwollanteil und seiner Stretch-Eigenschaften sehr gut vernähen und fühlt sich leicht und wohl auf der Haut an.

 
Stoffeigenschaften im Überblick:

- Strapazierfähig
- pflegeleicht (bei 30° Grad in der Waschmaschine waschbar)
- saugfähig
- atmungsaktiv
- hautfreundlich
- kann bei mittleren Temperaturen gebügelt werden

 

Jersey lässt sich mit einer Jersey- oder Stretch Nadel vernähen.


Preis für 0.5 m (Mehrere Meter als Anzahl angeben wie zB. 2 Meter = Anzahl 4) hier erhalten Sie den Stoff am Stück.

0,50 x 1,45 m Jersey Fräulein- von-Julie Große Pferdeliebe Mutter Kind

Artikelnummer: FVJ-3359
8,45 €Preis
1 Meter
inkl. MwSt.
Nicht verfügbar
    • WIDERRUFS- UND RÜCKGABEBELEHRUNG VON *Maraki*

    § 7 Widerrufsbelehrung (Gilt nur für Verbraucher)

    (1) Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

    MUSTER - FORMULAR - WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

    Maria Gerikoglou,
    Dörnweg 23
    65760 Eschborn
    Deutschland

    Fax für Widerruf: 061969729071


    Email: mariagerikoglou@gmail.com

     

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Widerrufsfolgen:

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns,

    Maria Gerikoglou,
    Dörnweg 23
    65760 Eschborn
    Deutschland

    zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Ende der Widerrufsbelehrung

    (2) Das vorgenannte Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren[B1] ,

    a. die individuell nach den Spezifikationen des Käufers angefertigt werden und/oder

    b. eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten sind.

    (3) Bei Durchführung des Rückversandes sind Beschädigungen und Verunreinigungen möglichst zu vermeiden, sofern notwendig auch durch schützende Umverpackung. Weiterhin ist mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

    (4) Die Stoffe sind als frankiertes Paket zurück zu senden und der Einlieferungsbeleg ist zur Sicherheit des Kunden aufzubewahren.

    (5) Die in Absatz 3 und 4 genannten Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.

bottom of page